Neujahrsapéro 2016


Zum ersten Mal in Bern - Neujahrsapéro für Stiftungen, Vereine und allen an Philanthropie und Gemeinnützigkeit Interessierten.

Neujahrsapro_Bern_2016_-_1.jpg
Neujahrsapro_Bern_2016_-_2.jpg Neujahrsapro_Bern_2016_-_3.jpg
Neujahrsapro_Bern_2016_-_4.jpg Neujahrsapro_Bern_2016_-_5.jpg


Am 18. Januar 2016 fand in Bern im Clé de Berne zum erstenmal der Neujahrsapéro für Stiftungen statt. Der Abend bot anregende Diskussionen, viele neue Kontakte und ein aussergewöhnliches Ambiente. Zwei Berner Stiftungen stellten sich vor: die Albrecht von Haller-Stiftung (vertreten durch Christophe von Werdt, SRP) und die Berner Münster-Stiftung (Arthur Liener, SRP). Gemeinsam stiessen die Gäste auf ein stifterisch, philanthropisch und gemeinnützig reichhaltiges Jahr an.

Das Programm:

17.00  Eintreffen
17.30  Begrüssung, kurze Ansprachen aus dem Berner Stiftungssektor
17.50  Apéro und freies Gespräch

Der Neujahrsapéro wurde durchgeführt durch Stiftung & Nachhaltigkeit und StiftungSchweiz.

Die Gastgeber:

SN_Logo.pngLogo_StiftungSchweiz.png

.


.

Neujahrsapéro 2015


Tolle Leute - tolle Gespräche - tolleThemen! 

Herzlichen Dank an alle, die dabei gewesen sind!

Stiftung & Nachaltigkeit lud alle an Stiftung, Philanthropie und Gemeinnützigkeit Interessierten herzlich ein, gemeinsam auf ein gutes neues, philanthropisch reichhaltiges Jahr anzustossen.

Zahlreiche Interessierte aus allen Bereichen des Stiftungssektors fanden sich am
Mittwoch, 21. Januar 2015 im Hotel Palace in Luzern und am Donnerstag, 22. Januar 2015
im Talacker 41 in Zürich ein.

DSCN0235.JPG

Teilnehmer in Luzern beim Speed-Networking.

DSCN0255.JPG

Teilnehmer in Zürich im Gespräch.