Inspiration goes Impact

Impulsgespräche, Netzwerktreffen, Erfahrungsaustausch


Inspiration goes Impact…

… versammelt Führungspersönlichkeiten aus der Welt des Stiftungswesens und der Philanthropie
zu einem inspirierenden Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen.

Das Treffen bietet eine offene, vertrauensvolle Atmosphäre und fördert eine teilende und teilnehmende Geisteshaltung. Die Diskussion von Sachthemen, ungezwungene Gespräche
und persönliche Begegnungen finden gleichermassen Raum.

.



Inspiration goes Impact vom 19. November 2015 in Zürich

"Wie Sport Leben verändern kann"

Eine aussergewöhnliche Begegnung mit dem Unternehmer und Mäzen
Michael de Giorgio

BNP_de_Giorgio-2.jpg


Michael De Giorgio gründete Greenhouse Sports, um benachteiligten Kindern und Gemeinschaften neue Perspektiven im Leben zu geben. Einnehmend, inspirierend und mit entwaffnendem britischem Understatement erzählt der ehemalige Unternehmer am 19. November 2015 aus seinem bewegten Leben und gibt Erfahrungen aus 13 Jahren Innovation in der Stiftungsarbeit weiter.

Michael de Giorgio wurde aufgrund seiner Verdienste 2012 als Fackelträger für die Olympischen Spiele in London ausgewählt.

2012 erhielt Michael de Giorgio den renommierten BNP Paribas Prize for Individual Philanthropy. Der Preis wird seit 2008 jährlich aus einem Kreis von weltweit ausgesuchten Projekten für beispielhaftes philanthropisches Engagement verliehen. Erfahren Sie mehr zum Preis und den bisherigen Preisträgern unter BNP Paribas Prize.

Workshop – Im Vorfeld zum Gesprächsabend fand ein exklusiver Workshop statt für Stiftungen, die Sport als Mittel für ihre Projektarbeit nutzen. Michael De Giorgio erzählte in einem moderierten Erfahrungsaustausch über Lessons Learned, Best Practices und aus welchen Fehlern er am meisten gelernt hat.
.

Programm

Workshop          
15.30 Eintreffen Workshop-Gäste
15.45 Workshop "Sport als Mittel in der Projektarbeit" mit M. de Giorgio
16.45 Ende des Workshops
Abendgespräch
17.00 Eintreffen Gäste des Abendgesprächs
17.15 Gespräch mit M. de Giorgio
18.30 Apéro
19.30 (ca.) Ende der Veranstaltung

.

Dank

Wir danken BNP Paribas (Suisse) SA, welche als Gastgeberin diese Veranstaltung ermöglicht.

BNP.jpg